Radeln zwischen Eichen und Buchen

Zum Kloster Knechtsteden

Auf ca. 15 km führt diese vor allem an heißen Sommertagen erfrischende Tour auf gut befahrbaren Waldwegen durch die entspannende Ruhe und Kühle des Knechtstedener Waldes. Wir können uns hier von der Hektik des Alltages erholen und die unberührte Natur genießen, dem Zwitschern der Vögel lauschen und Ausschau nach einigen der zahlreichen Rehe und Eichhörnchen halten.

Der Knetchtstedener Wald ist rund 1200 ha groß und stellt ein strukturreiches, heterogen zusammengesetztes Waldgebiet dar. Er ist das größte zusammenhängende Waldgebiet im Rhein-Kreis Neuss und umfasst von Norden nach Süden den Mühlenbusch, den Knechtstedener Busch sowie den Chorbusch. Ein Großteil des Gebietes ist identisch mit
dem Naturschutzgebiet Knechtsteden.

Die ausführliche Tourbeschreibung

mit allen Sehenswürdigkeiten und Einkehrmöglichkeiten wird im Radwanderführer
Mit dem Fahrrad durch den Rhein-Kreis Neuss
ausführlich beschrieben. Erhältlich ist dieser

  • im Servicecenter im Kreishaus Neuss, Oberstr. 91,
  • im Buchhandel oder direkt beim
  • J.P. BACHEM VERLAG

zum Preis von € 12,95.
(ISBN 978-3-7616-2067-0)

GPS-Daten:

GPX | KML (Google Earth)