Rund um Rommerskirchen
Kostenfreie Aktionen
unter freiem Himmel!

Familien und Freizeit-Tipps
rund um den Standort Rommerskirchen im Rhein-Kreis Neuss

Liebe Rommerskichener Familien, liebe Besucher,
Seit jeher ist die Gemeinde Rommerskirchen als besonders kinder – und familienfreundlich bekannt.

Wir freuen uns, dass in den letzten Jahren insbesondere junge Familien sich entschlossen haben, hier heimisch zu werden. Damit sie sich hier wohlfühlen, wurde und wird viel getan. Kindergärten und Schulen sind in einem hervorragenden Zustand. Es gibt zahlreiche Spiel – und Bolzplätze, die genutzt werden können. Mit den „Familien – Freizeit Tipps“ gibt es nun ein neues Angebot für die Rommerskirchener Familien und Besucher.

Unsere Gemeinde erstreckt sich über rd. 60 km² und 17 Ortschaften. Da gibt es für Einheimische und Besucher manches zu entdecken, was man vielleicht bisher noch nicht kannte. Auf Entdeckungsreise kann man in Rommerskirchen hervorragend mit dem Fahrrad gehen. Kilometerlange befestigte Wirtschafts- und Freizeitwege laden – abseits vom Straßenverkehr – die Radler ein. Seit 2004 bereits ist die Gemeinde Mitglied der „Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW.“!

Wir freuen uns, dass in guter Kooperation zwischen Gemeinde Rommerskirchen, dem Jugendamt des Rhein – Kreises Neuss und dem ADFC Ortsgruppe Rommerskirchen ein gelungenes Werk entstanden ist. Allen Nutzern viel Spaß beim Erkunden unserer schönen Gemeinde, in der man „entspannt leben und erfolgreich arbeiten“ kann.

Euer / Ihr Team
des Familienbüros Rhein-Kreis Neuss und der Gemeinde Rommerskirchen.

Broschüre zum Download:
Rund um Rommerskirchen | ca. 2,8 MB


HIER die einzelnen
Stationen der Route ‘Rund um ROMMERSKIRCHEN
ansehen.


Bedienungshinweise für die Kartenselektion
Mit drei / vier Klick, alles im Blick.

Selektieren Sie Ihre Routen ganz individuell und erleben Sie auf leichte Weise den Rhein-Kreises Neuss virtuell. Es gibt soviel zu entdecken. Folgen Sie einfach den Hinweisen und lassen Sie sich leiten. Viel Spaß dabei.

1. Mausklick auf

2. Blenden Sie dort zunächst alle Kategorien aus und selektieren Sie dann nach Ihrem Interesse.

Abbild der Tourenseiten.

3. Wählen und aktivieren Sie nun Ihre Wunschrroute.
Die Kombinierte Darstellung verschiedener Routen ist möglich. Probieren Sie es aus
.

GPS-Daten:

GPX | KML (Google Earth)