RadRegionRheinland


Radfahren im Rheinland ist spannend und vielfältig zugleich. Daher haben sich die verantwortlichen Tourismusorganisationen im Rheinland zusammengeschlossen, um das Radfahren und den Radtourismus weiter zu fördern.

Dabei wird eine Fülle von Möglichkeiten für die nächste Radtour angeboten. Kulturelle Highlights, Metropolen, Flüsse und “Berge” sowie die “rheinische Küche” runden einen entspannten Tages- oder Mehrtagesausflug ab.

Ob allein, zu zweit oder in der Gruppe, mit Tourenrad, Rennrad oder Mountainbike, ob eher sportlich oder gemütlich. In der RadRegionRheinland sind Sie stets willkommen.

Tourenvorschläge, Servicetipps und weitere Informationen finden Sie unter www.radregionrheinland.de.

Radbroschüre RadRegionRheinland

Die kostenlose neue Radbroschüre der RadRegionRheinland ist erhältlich!
Der RadRegionRheinland e.V. hat gemeinsam mit dem Region Köln/Bonn e.V. und den Städten und Regionen im Rheinland durch Fördermittel des Ministeriums für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes NRW eine neue Radbroschüre mit 47 unterschiedlichen Tages- und Mehrtagestouren im Rheinland herausgebracht, die dem Radfahrer einen Überblick über das fahrradtouristische Angebot im Rheinland gibt.

Die Broschüre enthält neben den Beschreibungen der einzelnen Touren eine Übersichtskarte, Höhenprofile sowie Informationen zu den Bett+Bike-Betrieben und den Radstationen in der Region.

Download der Radbroschüre RadRegionRheinland

Quo Radis App

QuoRadis – die neue App zum Radfahren im Rheinland
Mit QuoRadis können Sie sich mit ihrem Smartphone durch das Rheinland navigieren lassen und dabei tolle Orte und Geschichten entdecken.

Neben den bekannten Themenrouten, wie dem Erft-Radweg, dem Radweg Sieg, dem RheinRadWeg oder dem Wasserquintett, stehen spezielle App-Touren für neue Entdeckungen zur Verfügung.

Angeboten werden Touren zu Mühlen, Schlössern, historischen Denkmälern, Industrieanlagen, Burgen und vielem mehr – das Rheinland zum Entdecken per Rad. An ausgewählten Orten können Multimedia-Beiträge wie Videos, Audios oder Bilder abgerufen werden, ganz nach dem Motto „wir öffnen Türen“. So zeigen beispielsweise kurze Filme Gebäude von innen, zu denen die Besucher keinen oder nur eingeschränkten Zugang haben.

Die sichere Navigation erfolgt auf innovative Art und Weise über das Radroutennetz NRW per Sprachansage, so dass sich ganz auf das Tourenerlebnis konzentriert werden kann. Informationen zu Fahrradwerkstätten, Gastronomie- und Hotelleriebetrieben runden die App ab.

QuoRadis ist verfügbar für Apple iPhone, iPad sowie Geräte mit Android-Betriebsystem.

Hier können Sie sich QuoRadis kostenlos für Ihr Smartphone und Tablet herunterladen